Werde Stock-Dog-Model

Zukünftig werde ich für mich und meine Grafikkunden eine Modelkartei von Hunden anlegen und mich mehr in der Stockarchivfotografie etablieren.


Wenn ich dich und deinen Hund annehme, bekommst du kostenfreie Shootings und coole Fotos, ich bekomme die Fotos für das Bildarchiv.


Wie läuft das ab?

Du hast einen besonderen Hund und möchtest Stockdogmodel werden? Dann bewirb dich gerne bei mir.


Welchen Erziehungsstil lebt ihr? Bitte beachte, dass ich nicht mit Menschen zusammenarbeite, die aversive Methoden* bei Ihren Hunden anwenden.


Bitte sei nicht traurig, wenn ich dich nicht aufnehme, denn durch den grossen Aufwand, muss ich abwägen, wen und wieviele Models ich nehme. Nicht jeder Hund, hat in der Werbung eine Chance.


Bitte beachte, dass ich keine Qualzuchtrassen aufnehme. Rassen, die du in meiner Galerie nicht siehst, finde ich grundsätzlich interessanter als solche, die ich schon habe.

Was sind Stockfotos?

Ein Stockarchiv ist ein Bilderarchiv (online) indem jeder Bilder für Werbezwecke kaufen kann. Für Webseiten, für Printmedien, für alles. Unterschiedliche Fotografen laden dort zu allen möglichen Themen ihre Fotos hoch.


Wenn ein Kunde das Foto kauft, bekomme ich unter Umständen keine Meldung wo und wofür es genutzt wird, es könnte also sein, dass du eines Tages hinter einem LKW fährst, der deinen Hund abbildet. Es gibt keinen Link zu dir, deinem Hundenamen ect. D.h. ich verkaufe die Fotos anonym (was dich angeht). Ausschliesslich Rasse und Geschlecht übergebe ich der Stockagentur.



Leistung / Gegenleistung

Wenn wir den StockdogmodelVertrag

abschliessen, kommst du in den Genuss von kostenfreien Fotoshootings, die sonst je einen Gegenwert von mindestens 590 CHF haben. Der Ablauf ist genauso, als würden wir ein Shooting abmachen. Du musst nicht an einem bestimmten von mir vorgegeben Datum können, sondern wir finden uns. Du musst auch nicht jede Idee mit mir umsetzen, nur was du für euch in Ordnung findest, machen wir.


Wahrscheinlich habe ich eine spezielle Idee, was ich umsetzen möchte, dabei kann es sein, dass dein Hund auch nicht immer so im Fokus steht wie sonst, sondern, dass ich auch mal Ideen umsetzen, die Alltagssituationen darstellen. Wie zB Ein-und Aussteigen in die Hundebox im Auto oder so ähnlich.

Interessiert bin ich auch an Situationen aus eurem Leben: Trainierst du einen speziellen Sport? Oder ist dein Hund mal verletzt, trägt einen Verband oder hat eine Wunde?

Nach dem jeweiligen Shooting suche ich die geeigneten Fotos raus, wieviele und welche das sind, entscheide ich. All diese Fotos bekommst du auch. Aber natürlich respektiere ich auch deine Wünsche und wir schauen, dass du immer ein paar coole für dich sicher hast.


Ich lade nur Fotos von deinem Hund hoch und KEINE Fotos mit dir drauf. Nur in Sonderfällen so, dass du von hinten oder unerkennbar bist - das frage ich aber IMMER separat an und hole mir für jedes Foto dazu dein Einverständnis.


Ich stelle dir nur in Ausnahmefällen eine Galerie zur Verfügung, einfach weil ich meinen Arbeitsaufwand optimieren muss und das sehr viel Arbeit ist.


Beidseitig besteht keine Verpflichtung auf längere Zusammenarbeit oder auf eine bestimmte Anzahl auf Shootings. Du verpflichtest dich nur dazu, die bei einem Stockfotoshooting entstandenen Fotos für meine Nutzung freizugeben.


Wenn dein Hund irgendwann keine Lust mehr hat (oder du), kann das Verhältnis jederzeit beendet werden. Bereits gemachte Fotos unterliegen aber weiterhin der vertraglich abgemachten Bedingungen und können nicht nachträglich aus dem Stockarchiv entfernt werden.


Die gemachten Fotos darfst du privat nutzen. Du kannst sie posten, davon Leinwände entwickeln lassen, etc. Weitergeben oder für Werbezwecke anbieten darfst du sie nicht. Du bekommst das komplette Privatnutzungsrecht für die Fotos.


Du bist auch frei trotzdem noch bei anderen Fotografen Shootings zu buchen, das betrifft unser Modelverhältnis nicht.



Individual-Model

Parallel zu den Stockfotoshootings, werde ich deinen Hund auf meine Modelseite setze, so dass meine Grafikkunden nach Absprache Models nach ihren individuellen Wünschen buchen können. Das Ganze ist aber kein MUSS, sondern ein KANN. Wenn Anfragen für deinen Hund reinkommen, besprechen wir genau, ob es für dich passt und welche Gage oder anderen Vergütungen drin liegen.


Da ich viele Kunden im Hundeberiech habe, für die ich Flyer und Webseiten machen, könnte es sein, dass dort mal der ein oder andere spezielle Job entsteht, wo dein Hund dann, mit dem Futter, den Hundeboxen oder bei einer Therapeutin Model stehen darf.

 
Bewirb dich:

Schreib mir eine Email mit maximal 5 Fotos (Natelqualität reicht) und einem Video (bitte nicht mehr). Bitte schreib mir ein paar Worte zu euch. Welche Hobbys, Kurse und Leidenschaften habt ihr? Was mag dein Hund, was nicht. Und wo wohnst ihr?


Bitte beachte, dass ich keine Qualzuchtrassen aufnehme. Rassen, die du in meiner Galerie nicht siehst, finde ich grundsätzlich interessanter als solche, die ich schon habe.

Nach der Anmeldung melde ich mich bei dir und mache ggf. ein Testshootingtermin mit dir ab.